8. Februar 2018

Die Rallye an den weltweiten Immobilien-Investmentmärkten, insbesondere auch in Deutschland hat auch im Jahr 2017 unvermindert angehalten. Nicht zuletzt wegen der Niedrigzinspolitik der Notenbanken, des globalen synchronen Wirtschaftsaufschwungs und des Mangels an Anlagealternativen wird auch im laufenden Jahr voraussichtlich viel Kapital in die Immobilienmärkte fließen. Da auch der Optimismus vieler Akteure ungebrochen scheint und der […]

Karl-Heinz Goedeckemeyer auf Blicklog um 06:19

Dynamisches Traumpaar in den Flitterwochen: Stimmt die SPD-Basis zu, wird die neue Groko mit einem entschlossenen Weiter-so den Grundstein für eine SPD-Kanzlerin Andrea Nahles nach der Wahl 2025 legen.Der Anschein verriet es von Anfang an, nun aber...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

7. Februar 2018

market

Frage an die hier mitlesenden Biologen: Welche Frucht halte ich da in der Hand? (1982 in Scarborough, Republic of Trinidad and Tobago)

admin auf Burks’ Blog um 18:18

caye Caulker

Schnorcheln am Belize Barrier Reef wenige Kilometer vor Caye Caulker in Belize (1979). Ich habe ein T-Shirt an, sonst wäre meine Haut von der Sonne glatt weggebrannt worden.

admin auf Burks’ Blog um 16:41

agua

Noch einmal ein Blick auf den Vulkan Agua (3760 m) in der Nähe der Kleinstadt Antigua in Guatemala (1979). Am nächsten Tag bin ich da hinaufgeklettert.

admin auf Burks’ Blog um 16:00

hylas and the nymphs

Von John William Waterhouse hörte ich jetzt zum ersten Mal. Seine Bilder gefallen mir, nachdem ich sie mir angesehen habe. So geht es offenbar nicht allen:

„In January 2018, curators at Manchester Art Gallery removed Waterhouse’s Hylas and the Nymphs from public display leaving an empty space to encourage debate as to how artistic depictions of women’s bodies should be displayed. Post-it notes were provided for visitors to air their views and postcards of the painting were removed from the gift shop. The galley’s actions prompted a backlash with accusations of censorship, puritanism, and political correctness. The ...

admin auf Burks’ Blog um 14:52

Oliver Tolmein: „Horst wird #Heimat-Minister, es hätte nicht schöner kommen können!!! Wenn jetzt Andrea, statt gegen Klara weiter am Bundes-Leidernurwenig-Teilhabegesetz zu werkeln Heidi wird, kann #Außenminister Schulz (der Name ist Heimat genug) uns beruhigt verlassen“.

admin auf Burks’ Blog um 13:17

Gegenwärtig beginnen wir wieder in einer Zeit zu leben, in der rassistische Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit und Stigmatisierung aufgrund optischer Merkmale als schlechter Ton den Alltag beärmt.

Angefangen um sich zu greifen hat diese barbarische Entzivilisierung im Zuge von euphemistisch geführten Terrorismusdebatten, in denen es darum ging, den Feind frühzeitig zu determinieren um komplexeren Analysen und Schlussfolgerungen bequem aus dem Weg gehen zu können.

Eine durch menschenfeindliche Vorurteile getriebene Gesellschaftsentwicklung wird mit großer Befürchtung der einen sowohl als auch mit großer Euphorie der anderen zu Entbehrungen der individuellen Freiheit führen.

Es gibt das bekannte Beispiel des „wahren Schotten“. Es handelt sich hierbei ...

Tommy Casagrande auf Antibürokratieteam um 10:50

Angela Marquardt hat eine für Karrieristen eigentlich typische Geschichte. Mit buntem Haar das unangepasste Gesicht der Nach-Mauerfall-SED, geriet sie in schweres Wasser, als sich herausstellte, dass ihre fröhliche Geschichte dunkle Flecken hatte....

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00


(Quelle: CBS News)

In gut 90 Minuten, um 15:10 Uhr Eastern Standard Time oder 21:10 Uhr Mitteleuropäischer Zeit, beginnt das Startfenster für den heutigen Erststart der Falcon Heavy der Firma SpaceX. Aus diesem Grund hat sich Zettels Raum zu etwas Neuem entschlossen - einem Experiment freilich, für dessen Gelingen genausowenig eine Garantie abgegeben werden kann wie für den erfolgreichen Jungfernflug von Elon Musks Mond- und Marsrakete: der Versuch einer Einbindung einer Liveübertragung, eines Web- oder Livecasts.



In jedem Fall läßt sich der Start auch live auf der Netzheimseite der Firma SpaceX verfolgen. Im obigen Fall wurde die YouTube-Präsentation desselben ...

Ulrich Elkmann auf Zettel um 08:30

Eine zentrale Zuschaltstelle des "Grid", aus dem nach Grüner Physik gespeicherte Energie abgeleitet wird. Ein großer Mann, Wollpullover, Jeans mit Bügelfalte („ein Spleen“, sagt er lächelnd), Blümchenhemd, vegane Lederslipper. Der erste Eindruck von...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

6. Februar 2018

So gut kann es der deutschen Wirtschaft nicht gehen, wenn die Löhne kaum steigen. Die Produktivität wächst zu wenig.

Novo Argumente um 23:05

monte alban

Ich habe noch einen Kasten mit Dias gefunden, die ich vergessen hatte einzuscannen. Das ist wie Weihnachten – Fotos, die ich seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen habe. Bei manchen bin ich mir auch nicht mehr sicher, wo sie gemacht wurden – wie bei diesem. Ich stehe da in Mexiko vor einer Ruine, vermutlich ist das Monte Albán, die ehemalige religiöse Hauptstadt der Zapotheken bei Oaxaca. Oder es ist eine Ruinenstadt nicht weit von Mexico-Stadt.

admin auf Burks’ Blog um 21:06

Die „Hart aber fair“-Fernsehsendung zum Fall Wedel brachte zu wenig Debatte über Rechtsstaat, Medienkampagnen und Zeitgeist.

Novo Argumente um 11:38

Als ich dieser Tage von Thorsten Polleit auf Misesde.org einen Artikel mit dem Titel „Die Blockchain-Disruption: Geld, Bitcoin und digitalisiertes Goldgeld“ gelesen habe, war ich durch einige Äußerungen die sich darin enthalten haben gelinde gesagt recht irritiert.

Thorsten Polleit schreibt: „Gibt es eine optimale Anzahl von Geld in einer Volkswirtschaft? Ja: Sie beträgt eins. Ist nur ein Geld im Umlauf, entfaltet das Geld seine größtmögliche Produktivität.“

Hier möchte ich widersprechen. Ich denke, dass einem jeden Menschen, der sich mit den Ideen der österreichischen Schule beschäftigt, bewusst sein sollte, dass von einer optimalen Größe, die man aus einer schein-objektiven Warte ...

Tommy Casagrande auf Antibürokratieteam um 10:46

"Es hat seit Erfindung des Geldes vor tausenden von Jahren noch nie ein Währungssystem gegeben, bei dem hunderte von Währungen nebeneinander her operierten." Der US-amerikanische Ökonom Nouriel Roubini führt in der "Welt" ein unwiderlegbares...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Die GroKo will Europa vertiefen und eine gemeinsame Einlagensicherung vorantreiben. Doch damit gefährdet sie das, was sie retten will – und hilft einer populistischen Partei. In Europa wartet man gespannt auf den erfolgreichen Abschluss der Berliner Koalitionsverhandlungen. In den Sondierungsgesprächen vereinbarten die drei Partner der sogenannten Großen Koalition, dass sie den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) weiterentwickeln …

Andreas Freytag auf Wirtschaftliche Freiheit um 07:09

Deutsche Medien arbeiten zuverlässig an ihrer eigenen Realität.  Der Umgang mit Fakten ist die Grundlage des journalistischen Handwerks. Auf Fakten basiert, was berichtet wird. Auf Fakten muss auch basieren, wie berichtet wird. Wo Fakten keine...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

5. Februar 2018

The Independent: „EU pledges €42.5m extra aid to Palestinians after Donald Trump cuts US contribution“.

Reginald Grünenberg auf Facebook: „Das ist jetzt aber doch total irre, oder?! Vor ein paar Wochen habe ich darüber noch Witze gemacht, aber jetzt stockt die EU ernsthaft ihre Apanagen an die sich „Palästinenser“ nennenden Berufsflüchtlinge und ihre Fürsten auf, um etwas durchzusetzen, was niemand im Nahen Osten ernsthaft will und was nie kommen wird: die absurde Zwei-Staaten-Lösung. Aus diesem Widerstand gegen Trumps Entscheidung, Israels Hauptstadt als solche anzuerkennen, wird eine erweiterte Edelsubventionierung der arabischen Schmarotzer- und Terrororganisationen in ihrem Kampf zur Vernichtung Israels.“

admin auf Burks’ Blog um 18:37

brücke

Eine eingestürzte Brücke in Guatemala (1979). Wir mussten mit unseren schweren Rucksäcken über die Behelfsbrücke laufen. Das kann man nur noch mit der chinesischen Variante (Facebook) toppen.

admin auf Burks’ Blog um 17:14

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell