19. Januar 2018

Von 31 Milliarden sind noch fünf übrig und von den 15 Jahren, in denen drei Finanzminister Bescheid wussten, gar nichts mehr.Haltet den Dieb!, schreit es aus dem "Spiegel". "5,3 Milliarden Euro Schaden durch Cum-Ex" , entdeckt die FAZ. Und auch die...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

Geschichte – durch die Brille der Freiheit: Königliches Preußen: Ein polnisches Kleinod

ef-magazin um 05:00

18. Januar 2018

Glückwünsche zum neuen Jahr waren zuletzt allgegenwärtig. Neben dem Vertrauen auf gute Vorsätze mag der ein oder andere seinem Glück vielleicht auch auf anderem Wege auf die Sprünge helfen: Gut ein Fünftel der inländischen Bevölkerung wird zur Gruppe regelmäßiger Glücksspielkonsumenten gezählt. Trotz dieser salopp formulierten Sätze zum Einstieg ist die Regulierung des Glücksspiels ein ernstes …

Clemens Recker auf Wirtschaftliche Freiheit um 23:01

Fernsehdokus über deutsche Frauen und muslimische Männer: Mohammed im Himmelbett

ef-magazin um 20:00

Migration nach Europa: Jenseits von Afrika

ef-magazin um 17:00

Alternative Presseschau: Fake News. Helfen. Energie.

ef-magazin um 14:00

Waffengesetzgebung am Beispiel Österreich: Private Aufrüstung und die Willkür Leviathans

ef-magazin um 11:00

„Das mieseste Drecksloch in der ganzen Mark Brandenburg.“ Friedrich der Große über StrausbergWir sprechen zwar verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes.

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Sexuelle Belästigung in Hollywood als Symptom: Wie der Mangel an Zustimmung uns alle zu Opfern machte

ef-magazin um 08:00

Gastbeitrag von Ekaterina Svetlova* Wir treten gerade in „das Zeitalter des Asset Managements“ ein, behauptete Andrew Haldane, damaliger Direktor für Finanzstabilität (und heute Chefökonom) der Bank of England, in einer Rede im April 2014. Zu diesem Zeitpunkt kontrollierten Asset Management-Unternehmen bereits 40% aller Finanzwerte. Die damals ca. 100 Billionen Dollar an verwaltetem Vermögen entsprachen einem […]

Gastbeitrag auf Blicklog um 07:34

Zur Begründung für die neue Plastikverordnung greift EU-Kommissar Frans Timmermanns auch schon mal zur Fake News. "Wenn wir nicht ändern, wie wir Plastik produzieren und nutzen, wird es 2050 mehr Plastik als Fisch in unseren Ozeanen geben", warnte...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

Lob des Kulturmarxismus: Nicht jenseits der Ökonomie

ef-magazin um 05:00

17. Januar 2018

Terror und Verunsicherung führen zur zunehmenden Erosion unserer Freiheitsrechte. Ein Plädoyer für eine liberale Sicherheitspolitik

Novo Argumente um 23:01

Kirchen gegen Freiheit: Schöner kriechen

ef-magazin um 20:00

Jubiläums-Konferenz von eigentümlich frei an der Ostsee: Es gibt sie noch, die unabhängigen Denker!

ef-magazin um 17:00

Alternative Presseschau: Osten. Fundamente. Deutschland.

ef-magazin um 14:00

Chemnitzer Rede von Maximilian Krah: Was lief im Leben der Eltern von Mia, Maria L. und dem Kika-Mädchen schief?

ef-magazin um 11:00

Sondierungspapier als Wortwolke: Ein Dokument verzweifelter Hybris. Die Grundlage für vier weitere Jahre voller Wohlstand und Sicherheit für alle für die einen, ein Papier des Grauens für die anderen. 28 Seiten, knapp 4.000 Worte, die Sterbeurkunde...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Skandal bei Steinhoff Europe: Wirtschaftsnachrichten interessieren Sie nicht?

ef-magazin um 08:00

Verbildlichung von Ideologien und Nichtideologien: Welches Logo für die Konservativen?

ef-magazin um 07:55

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell