2. November 2017

Libertäre Überzeugungsarbeit: Ein „ehrliches“ Brutto

ef-magazin um 14:00

kajakkajak

Soeben bin ich stolzer Besitzer eines zweisitzigen Paddelbootes (oder sagt man Kajak?) samt Liegeplatz (da nur Mieter) geworden, direkt bei Klein-Venedig auf der Halbinsel Tiefwerder. Verflixt, wenn man sich das von oben anschaut: Da braucht man ja einen Kompass?! (Danke, Andreas!)

Wer sich bewerben will ab März zum Mitpaddeln, kann das tun, vielleicht sogar per unverschlüsselter E-Mail (kommt natürlich auf die Person an).

admin auf Burks’ Blog um 13:10

US-Politik: So erhebt die Tyrannei ihr Haupt und die Freiheit versagt

ef-magazin um 11:00

Ein Zustrom an Verfahren führt beim Generalbundesanwalt zu einem Zuwachs an Pressemitteilungen.Was waren das für ruhige Jahre, damals, vor 2015, als Deutschland noch auf einer Insel lag, die Schengen hieß. Der Generalbundesanwalt, für Straftaten...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Die Politisierung von Lebensstilen vergiftet das öffentliche Leben.

Novo Argumente um 09:45

Der kapitalismuskritische Anarcho-Film im kapitalistischen Sondeangebot: Humor hat er, der Kapitalismus.Wenn es ums Überleben geht, ist jedes Mittel recht. Ein waidwunder SPD-Chef, ein leben lang genährt vom kapitalistischen System, das ihm ein...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

1. November 2017

In der jüngeren Vergangenheit findet man in den Medien immer häufiger Berichte, deren Wurzel sich trotz unterschiedlicher Ausprägung des jeweiligen Themas auf die zunehmende Bedeutung passiver Investoren am Kapitalmarkt verdichten lässt.

Leonhard Knoll auf Wirtschaftliche Freiheit um 23:01

Wolfgang Wippermann: Stalins Mann in Berlin

ef-magazin um 20:00

Amerikanische Südstaaten: Eine Zivilisation vom Winde verweht

ef-magazin um 17:00

Bürokratie in der Landwirtschaft: Alles, was ich tun will, ist illegal

ef-magazin um 14:00

Schlaftabletten und auch Alkohol lassen die Körpermuskulatur erschlaffen. Auch die Muskulatur im Mund- und Rachenbereich sind dann davon betroffen. Auch Rauchen wirkt sich schädlich dahingehend aus, dass dies zum Schnarchen führen kann. Die Schleimhäute schwellen an und dies führt zur Einengung der oberen Luftwege. Frauen sind nicht so oft vom Schnarchen betroffen als Männer. Bei einer Schwangerschaft kann es jedoch zum Schnarchen kommen. Die Hormone verändern sich und das Gewebe wird weicher. Der Halsbereich kann in der Schwangerschaft durch Wassereilagerungen beeinträchtigt sein. Auch in den Wechseljahren treten Hormonveränderungen auf. Der Östrogenspiegel sinkt ab und das Gewebe erschlafft. Auch Kinder können ...

biteandfight auf B.L.O.G. um 10:00

Nur 100.000 Dollar gab der Kreml nach Angaben deutscher Medien aus, um sich Donald Trump als Präsidenten zu kaufen. Die Begeisterung der deutschen Leitmedien kennt kaum noch Grenzen. Endlich handfeste Beweise dafür, wie Facebook auf Geheiß Russlands...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

In der aktuellen #metoo-Diskussion bleibt unerwähnt, dass nicht nur Frauen, sondern auch Männer aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert werden.

Novo Argumente um 09:30

Politische Kohlendioxid-Reduktion: Deutschland verfehlt eigene Klimaziele deutlich

ef-magazin um 08:00

Jamaika ist noch nicht Realität und Dietmar Bartsch‏ von der Linken hat sich auch aus der Wirklichkeit verabschiedet. Wegen der grassierenden Armut im Land brachte den Fraktionschef der zerstrittenen Linkspartei die Nachricht über neue Rekordgewinne...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

31. Oktober 2017

Die Herman-Schlacht: Kerniger Volksgerichtshof

ef-magazin um 20:00

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Alljährlich findet in Berlin das “Forum Freiheit” statt, Raum für unverblümte Wahrheiten jenseits des Mainstreams. In einer Zeit, in der im öffentlichen Diskurs nicht mehr wichtig ist, was gesagt wird, sondern wer es tut, eine wichtige Veranstaltung, auch wenn mancher meint, stets dieselben Gesichter zu sehen. Eine analoge Echo-Kammer?

Der Eindruck täuscht. Natürlich gibt es eine liberale Community, deren intellektueller Anspruch weit über das bald schon industriepolitisch geprägte FDP-Parteiprogramm hinaus geht und sich eben tatsächlich frei von Zwängen undogmatisch mit gesellschaftlichen Zusammenhängen und mit wissenschaftlichem Anspruch auseinandersetzt.

Und da sind dann auch in der Hauptstadt die ...

euckenserbe auf fdogblog um 17:18

ARD-Film „So auf Erden“: Der Exorzist

ef-magazin um 17:00

virtueller safe

Wenn ich real auch so viel Geld hätte wie mein Avatar, der hier gerade seinen virtuellen Banksafe begutachtet, brauchte ich nicht mehr zu arbeiten. Man fühlt sich wie Dagobert Duck.

admin auf Burks’ Blog um 14:49

investigative Recherche

Vielen Dank an alle, die sich die Mühe machten, mir Tipps zu geben. Heute bin ich sehr gut gelaunt, denn ich beschloss am Morgen, in einem fernen Winkel eines Schrankes noch mal gezielt zu suchen, ob nicht doch noch Unterlagen zu einem Artikel zu finden seien, den ich 1997 (ja!) für das Berliner Stadtmagazin TIP geschrieben hatte.

Ein Anwalt schickte mir jüngst eine Unterlassungserklärung, weil sein Mandant in dem Artikel nicht besonders gut abschnitt. Ich war mir nicht sicher, ob ich die Recherchen von damals – von vor zwanzig Jahren! – noch aufbewahrt hatte.

Und siehe, das war so! Unter einem Stapel ...

admin auf Burks’ Blog um 14:49

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell