16. Oktober 2017

Antifa und Buchmesse 2017: Ein großer Sieg für die Konservativen

ef-magazin um 19:00

Werte Staatssekretärin (39) Sawsan Chebli unter Schock, Sie sagten:

„Ja, das Kopftuch ist für mich eine religiöse Pflicht, aber nein, ich trage es nicht, weil es für mich nicht das wichtigste im Islam ist“

Und jetzt… ja jetzt… baggert Sie irgendein daher gelaufener Inder an:

„„Ich habe hier keine so junge Frau erwartet. Und dann sind Sie auch noch so schön.“

So eine sexistische Drecksau! Also echt – was erlauben Diplomat, hier den Brüderle zu spielen?!

Hätten Sie doch ein Kopftuch oder einen „Feminism!“-Sticker am Pali-Feudel getragen und damit gezeigt, dass sie derlei SEXUELLE ATTACKEN nicht wollen, weil sie keine ...

jo@chim auf Antibürokratieteam um 17:41

Wahlen hüben und drüben: Österreich verpasst progressiven Gesellschaftsexperimenten Tritt in den Hintern

ef-magazin um 16:00

Österreich hat gewählt: Der Trend ist kein Genosse mehr!

ef-magazin um 14:00

Buchmesse-Gewinner Götz Kubitschek: Gratulation an den Hexer aus der Schnellrodaer Schaltzentrale

ef-magazin um 12:00

Medienmarkt gegen staatlich Eingefettete: Impressionen von der deutschen demokratischen Buchmesse, Teil 3

ef-magazin um 09:30

Es gibt ein Grundrecht, seine Meinung frei zu äußern. Es gibt aber kein Grundrecht, es gegenüber Anderen zu tun. Deswegen greift hier der vormundschaftliche Staat helfend ein. In der DDR gab es ja auch die Verfassung der DDR, die den Buchstaben nach...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 09:00

Bezahlbarer Zugang zu einer „gleichberechtigten und qualitativ hochwertigen Bildung“ für alle Kinder weltweit ist das ambitionierte Ziel, das sich die UN bis 2030 gesetzt haben.

Christoph Oslislo auf Wirtschaftliche Freiheit um 08:25

Einer Statistik zufolge sind Länder, deren Bewohner wenig rauchen, trinken und wiegen, besonders gesund. Auf in den Kurort Kabul.

Novo Argumente um 07:46

Macrons Höhenflug nach Merkels Wahldebakel: Das Ende Deutschlands?

ef-magazin um 07:00

Historisch hat die Linke jede Menge Erfahrung mit dem Verbot von Büchern, dem Einsperren unliebsamer Schriftsteller, der Strafverfolgung von Lesern und der zielgerichteten Etablierung einer Meinungsfreiheit, die ausschließlich für die vom Politbüro...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 05:00

Simone Weil: Gibt es wirklich Menschenrechte?

ef-magazin um 04:00

15. Oktober 2017

­Lieber deutscher Staat, liebe Regierung und lieber Bürger,
ich habe eine Bitte, bzw. einen Vorschlag an Sie alle. Ich bitte Sie Geld zu verschenken. Und zwar viel Geld. Wenigstens 10 Milliarden Euro, im Idealfall sogar 15 Milliarden. Vielleicht, ja vielleicht sogar 100 Milliarden Euro.

Das ist viel Geld? Nein, das ist nicht viel Geld. 10 Milliarden Euro sind gerade mal ein(!) gutes Prozent der Target-Salden, die die Regierung Merkel seit 2007 angehäuft hat (was am Ende Geld ist, dass der deutsche Steuerzahler nie wieder sieht). Es sind nicht einmal zehn Prozent dessen, was die Merkelsche Energiewende gekostet hat, und kaum ...

Llarian auf Zettel um 22:51

Anknüpfungspunkte: Jung & naiv

ef-magazin um 19:00

Wolfsgeheul: Serena Supergreen

ef-magazin um 16:00

Bürgerlicher Anarchismus: Privatisiert den Krieg, dann hört er auf!

ef-magazin um 13:00

Diesel-Verteufelung: Krieg gegen das eigene Volk

Deutschlands politische und mediale Eliten blasen zum Krieg gegen das angeblich klima- und gesundheitsgefährdende Automobil. Da man damit nahezu das ganze Volk trifft, von den knapp 1 Mio. Beschäftigten der Branche über zahllose Mitarbeiter bei Zulieferern und Werkstätten bis zu den rund 45 Mio. Autobesitzern, greift man zur Salamitaktik. Deshalb wird zurzeit der Diesel-PKW als angeblich gesundheitsschädlicher Schmutzfink in die Ecke gestellt. Er soll

Fred F. Mueller auf ScienceSceptical um 12:52

Philosophie und Wissenschaft: Menschenbilder und die Suche nach Wahrheit

ef-magazin um 10:00

Unvermögen sollte nicht mit blinder Treue vergolten werden. Tyrion Lennister, Game of Thrones Wir sprechen zwar verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes.

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 09:00

Deutsche Umweltpolitik nach der Bundestagswahl: Abgewählte Bundesumweltministerin bewilligt die ersten 60 Klimaschutz-Nachbarschaftsprojekte

ef-magazin um 07:00

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell