21. Februar 2017

Euro-Krise: Griechischer Schein

ef-magazin um 08:00

Nüscht passiert in Schweden, nicht mal das, was sich Medienarbeiter mühsam ausgedacht haben. „Trump erfindet Terroranschlag in Schweden“ hat der Focus herausgefunden, „Trump und der nicht verübte Anschlag in Schweden“ heißt es bei RP Online, „Donald...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

Staatliche Zuckerbekämpfung kann darauf hinauslaufen, dass man fürs gleiche Geld weniger Schokolade erhält.

Novo Argumente um 05:35

Zum Jahreswechsel machte sich unser Mitautor Noricus in seinem Jahresrückblick ein paar Gedanken dazu, dass 2016 ein Jahr war, in dem der Mehltau nicht nur in Deutschland langsam etwas schwand. Dem ist unbedingt zuzustimmen, und man soll die Hoffnung nicht ablegen, dass auch 2017 ein Jahr sein wird, in dem wir mehr auf den Boden der Tatsachen zurückkehren und die verkrusteten Strukturen weiter aufbrechen. Aber ebenso muss man gerade dann damit rechnen, dass diejenigen, die den Mehltau erst geschaffen haben, die von ihm profitieren und ihn für eine Notwendigkeit halten, kaum tatenlos dabei zusehen werden, wie man ihren Sumpf trocken ...

Llarian auf Zettel um 01:18

20. Februar 2017

Altersversorgungsmodelle: Vorbild Norwegen

ef-magazin um 21:00

Arbeitszeit- und Lohndiktate: Planwirtschaft im Neoliberalismus?

ef-magazin um 19:00

Ich habe mal die Links meiner Blogroll zum Thema „Neukölln“ durchgesehen. Die B-Lage ist rausgeflogen: Gendersprech und Veganer-Scheiß (und Techno sowieso) sind für mich kleinbürgerlich und reaktionär, auch wenn man sich gefühlslinks kostümiert.

Dafür habe ich die Proletarier-Kneipe Kaktus reloaded reingenommen, weil ich da selbst verkehre, obwohl der Schuppen manchmal völlig verraucht ist. Da trifft man aber noch normale Menschen. Die wissen zwar nicht immer, was LGBTQ bedeutet (weiß ich auch nicht), dafür haben sie aber schon einmal eine Currywurst gesehen.

admin auf Burks’ Blog um 17:31

In Arizona sollen die zum Tode Verurteilten den Giftcocktail jetzt selbst mitbringen.

Das veranlasst mich zu der Frage: Was eigentlich ist „Zivilisation“?

admin auf Burks’ Blog um 17:14

„Populismus“: Verstehen unerwünscht

ef-magazin um 17:00

Kurze Durchsage von Fefe zum Thema „Lügenpresse.“ Glaube ich auf’s Wort.

admin auf Burks’ Blog um 16:55

Schulnoten: Der Verzicht auf Wettbewerb ist schlecht für eine Gesellschaft

ef-magazin um 15:00

Die Umweltministerin und ihre Zwangsernährungsverordnung: Nicht Fisch, nicht Fleisch

ef-magazin um 13:00

Gewaltausbrüche in Frankreich: Der Krieg in den Pariser Vorstädten und seine Hintergründe

ef-magazin um 11:00

Der Aufreger unserer geschlossen agierenden Medienlandschaft in ihrer nicht nachlassenden Verbellung der Ahnungslosigkeit, der Ignoranz, ja Bösartigkeit des amtierenden amerikanischen Präsidenten war eine Äußerung, die er am Samstag auf einer Kundgebung in Melbourne im Bundesstaat Florida tat, und in der er zur Rechtfertigung seines - vorerst vor Gericht gescheiterten zeitweiligen Einreisestops für Bürger aus sieben islamischen Ländern auf das Beispiel Schwedens verwies: "look at what happened in Sweden last night." Einhellig lautete der Tenor der hiesigen Medienberichte nun den ganzen Tag über, daß in Schweden "nichts vorgefallen sei," und schon gar kein Terroranschlag.

Ulrich Elkmann auf Zettel um 10:30

Sie sind nicht zu übersehen, die Kolonnen und Züge mit US-Militärtechnik, die sich in den vergangenen Wochen durch Deutschland nach Osten wälzten. Seit der Nato-Gipfel in Warschau im Juli 2016 beschloss, jeweils ein megamonstergroßes Nato-Bataillon...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Bild: United States Congress [Public domain], via Wikimedia Commons von Philipp Rosipal Der republikanische Senator John McCain stößt durch seine Kritik an der Trump-Regierung auf immer stärker werdende Aufmerksamkeit der europäisch-amerikanischen Mainstreammedien. Beispielsweise war am 19.02.2017 auf t-online.de zu lesen: „ McCain kritisiert Trump: 'So legen Diktatoren los'“, oder auf

FREITUM auf Freitum um 08:58

Hatten wir das Alles schon mal? Erleben wir nun den Weg von Louis Bonaparte über Napoleon III. zu Donald Trump? Ereignisse sollen sich wiederholen (© große Geister); einmal als Tragödie und beim zweiten Mal als Farce. Ist das eine gute Nachricht, wenn ich erwarte, dass die Ereignisse in den USA sich als Farce der Umwälzungen, […]

Udo Stähler auf Blicklog um 08:13

Angelehnt an ein Motiv aus der Kohl-Ära: CDU und SPD treten gemeinsam an.Seit dem Amtsantritt von Helmut Schmidt war die SPD nicht mehr so beliebt, seit Helmut Kohls Dresdner Rede zur deutschen Einheit war keine CDU-Kanzlerin so erfolgreich wie...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

Stephen Bannon: Für Kapitalismus, Nationalismus und „jüdisch-christliche Werte“

ef-magazin um 05:00

Was haben Pegida, „American Sniper“ und politische Reaktionen auf Charlie Hebdo gemeinsam? Sie alle zeigen, dass der Gedanke der Heimat heute abgelehnt wird

Novo Argumente um 00:32

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell