26. August 2016

ZDF-Reportage über die „Neue Rechte“: Rechte Gruppen und der Inlandsgeheimdienst – wer ist gefährlicher?

ef-magazin um 22:01

Bild. CC0 Public Domain / Pixabay / Clker-Free-Vector-Images von Gotthilf Steuerzahler Liebe Leserinnen und Leser, bei längerdauernden Erkrankungen von Beamten werden längst noch nicht alle Möglichkeiten genutzt, die den zuständigen Stellen zur Verfügung stehen. Die Verantwortlichen müssen mehr tun, um Fehlentwicklungen in diesem Zusammenhang entgegenzuwirken.  Wenn Beamte

FREITUM auf Freitum um 16:56

Dystopie Venezuela: Ein Haus pro Unze

ef-magazin um 15:00

Wie mag man es bezeichnen, wenn ein Journalist bei der Beantwortung einer vergleichsweise einfachen Frage völlig scheitert, im (unbeabsichtigten) Subtext ebenjene Frage jedoch auf das präziseste beantwortet? Ein Wunder? 
Aber der Reihe nach.
Unter dem Titel "Die AfD-Hetze zeigt erste zersetzende Wirkung" beklagt sich WELT-Autor Uwe Schmitt zunächst darüber, daß Journalisten in berufsbezogenen Beliebtheitsrankings (genau genommen wird bei diesem Ranking nach Vertrauenswürdigkeit gefragt) stets die letzten Plätze (zusammen mit Politikern) belegten.
­
Seine offensichtliche Kränkung gar nicht verbergen wollend, klagt er:

Die Hilfestellungen im demokratischen Alltag durch diese Profis gelten zunehmend als verzichtbar, wenn nicht als verdächtig

und macht sogleich AfD-Anhänger ...

Andreas Döding auf Zettel um 14:44

RBB: „Wie die palästinensische Regierung Mörder und deren Familien unterstützt – Ohne internationale Hilfe wäre die Palästinensische Autonomiebehörde nicht überlebensfähig. Deutschland ist einer der größten Geldgeber. Doch während es vor Ort an Mitteln für Bildung und Infrastruktur zu fehlt, unterstützen die palästinensischen Behörden großzügig Terroristen und deren Familien. Aus einem ‚Märtyrerfonds‘ fließen jedes Jahr Millionenbeträge an die Angehörigen von getöteten Terroristen, auch an solche von Selbstmordattentätern. Und inhaftierten Terroristen steht sogar ein monatliches „Gehalt“ zu.“

Welche Bundestagsabgeordnete unterstützen, dass Deutschland das korrupte palästinensische Mörderpack finanziell alimentiert? Was ist mit der Partei „Die Linke“? Sagt die was dazu?

Meine Stimme bei der ...

admin auf Burks’ Blog um 11:53

Heiko Maas und „Feine Sahne Fischfilet“: Hausherr der Bullenschweine

ef-magazin um 11:30

Paradebeispiel von Denunziationsjournalismus: Harald Martenstein und seine Rolle in der Lumpenpresse

ef-magazin um 09:00

Was das Volk nicht wissen soll: Auch Kippen und Schnaps gehören in den Hamstervorrat für den Tag danach!Die Bundesregierung rief, alle kamen und auch PPQ brachte sich ein. Wie gewohnt mit kritischem Blick auf die Katastrophenliste der...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 09:00

Klimacamp

Sonst kommen die Klimaaktivisten über Euch!

//www.youtube.com/watch?v=74uQYChjaPM

Der Kapitalismus wird abgeschafft!

Die Stromkonzerne werden zerschlagen!

Die Kohlekraftwerke werden gestürmt!

Ziviler Ungehorsam wird geleistet!

Alles wird der 3. Welt geschenkt!

Und vor allem: Kosmetikprodukte werden klimaneutral hergestellt!

Frage: Woher kommen eigentlich die PV-Module und das Kupfer für die Windräder im Klimacamp. Hat die Mutter-Erde geschenkt?

Frage: Wer bezahlt nach Zerschlagung des Systems eigentlich das Hartz4 und das Klimacamp für die Klimaaktivisten?

Michael Krueger auf ScienceSceptical um 08:39

Niederlassungsfreiheit für alle kann man in Deutschland einführen, ohne Grenzkontrollen abzuschaffen und ohne jeden Einwanderer komplett in die Sozialsysteme zu integrieren.

Novo Argumente um 07:13

Schweinebulle oder Bullenschwein? Heiko Maas ist auf jeden Fall dagegen, dass seine Trollarmee dafür ist.Als der Fußballverein Dynamo Dresden den Fußballverein RB Leipzig zum Pokalduell empfing, legte die Polizei vorher Regeln fest. Nicht erlaubt...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 05:00

Wenn das Hendrix noch hören könnte!

admin auf Burks’ Blog um 03:17

Fintech und Bankinnovationen Blockchain und Kryptowährungen Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft VW Streit mit Zulieferern Management und Praxis Wissenschaft Olympische Spiele Wissenschaft Blickrand [View the story "#FinTech, #Finanzen, #Wirtschaft + mehr 20.08. - 26.08. 2016 @blicklog" on Storify]

Dirk Elsner auf Blicklog um 00:32

25. August 2016

Bild: CC0 Public Domain / Pixabay / Hans von Jorge Arprin, ohne Rücksicht Der am meisten zitierte Satz von Thomas Mann lautet: „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ Solche Sätze mit in etwa derselben Bedeutung wurden auch von Karl Popper, Umberto Eco und sogar Margot „Wir-müssen-mit-den-Taliban-beten“ Käßmann geäußert. Es ist klar: Jeder will, dass Toleranz eine Grenze hat

FREITUM auf Freitum um 17:52

Eine traurige Geschichte, eine grausame Krankheit, ein totes Kind.
Trauernde Eltern, die noch möglichst viele Erinnerungen aufbewahren wollen.
Und ein mitfühlender Reporter, der leider mit dem Neuland nicht zurecht kommt.

Es geht um die Frage, wie man an die verschlüsselten Daten auf einem iPhone kommt, wenn man die Zugangsdaten nicht kennt. Das beschriebene Beispiel mit den Eltern, die das Zugangspaßwort zum iPhone des verstorbenen Kindes nicht kennen, ist ja nur ein Sonderfall - es gibt viel mehr Konstellationen zu diesem Problem.

Der Journalist merkt noch, daß es schon sehr schwierig ist festzustellen, wer überhaupt berechtigt sein könnte an die gesperrten Daten ...

R.A. auf Zettel um 15:58

Reichtum und Armut auf dem Schwarzen Kontinent: Die acht reichsten Herrscher Afrikas (und ihr Kontostand)

ef-magazin um 15:00

Fußball-Bundesliga: Es geht wieder los!

ef-magazin um 13:00

Fußball-Bundesliga: Es geht wieder los!

ef-magazin um 13:00

elsendorf

Nein, ich habe keine Lust, etwas über den völkerrechtswidrigen Angriff der Türkei und Syrien zu schreiben. Oder über das Verbot von Kleidungsstücken.

Das Foto oben habe ich 1982 ungefähr hier gemacht. Ich kam von Dąbrowa Wielka (früher: Elsendorf) und bin den Waldweg nach Norden bis nach Dąbrowa Mała (früher: Mittenwalde) marschiert. Alle meine Vorfahren der patriarchalen Linien stammen aus Elsendorf und Mittenwalde.

Heute weiß ich, dass ich 1982 den Hof meines Urgroßvaters an der falschen Stelle gesucht habe, zu weit nördlich. Die obige Weggabelung war schon ziemlich nahe dran. Mein Vater, der letzte Augenzeuge, hat sich neulich daran erinnert, dass ...

admin auf Burks’ Blog um 11:22

Gewalt und Terrorismus: Die Macht der Ideen

ef-magazin um 11:00

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell