24. Februar 2018

panamapanamapanama

Die Ruinen von Alt-Panama, gegründet 1519 und 1671 zerstört vom englischen Piraten Henry Morgan. Die Fotos wurde im Januar 1982 aufgenommen (ja, ich sitze da vorn links auf dem oberen Bild).

admin auf Burks’ Blog um 22:07

P1090644Der Winter geht weiter in Bremen. Eislaufen auf dem Stadtwaldsee/ Unisee in Bremen am 24.02.2018.

Der Stadtwaldsee ist ein Baggersee am Bremer Stadtwald, der in den 1960er Jahren beim Bau der A27 entstanden ist. Wegen seiner unmittelbaren Nähe zur Universität Bremen hat sich auch der umgangssprachliche Name Unisee eingebürgert. Der Unisee ist ca. 700 m lang, 500 m breit und 28 Hektar groß und etwa 15-20 m tief. Eislaufen ist

Michael Krueger auf ScienceSceptical um 17:24

bananensegler

Im Hafen von St. George’s, der Hauptstadt Grenadas, (Kleine Antillen) während der Revolution 1982.

admin auf Burks’ Blog um 16:04

Fort King George

Fort King George bzw. die Reste davon, Scarborough, Republic of Trinidad and Tobago (1982).

admin auf Burks’ Blog um 15:55

Am 14.02.2018 attackierte ein 19-jähriger mit Schusswaffen seine ehemalige High-School in Broward (Florida-USA) und tötete insgesamt 17 Personen. Kurz nach seiner Verhaftung kam dann raus, dass der Täter bereits seit Jahren unter psychologischen Problemen litt und den Behörden wegen seiner Gewaltphantasien und Mordabsichten bekannt war. Diese blieben aber untätig und missachteten vorgeschriebene Protokolle, wie mit […]

Nico auf Waffenrecht um 15:12

Nein, Europa ist nicht zu teuer, hat Stefan Ulrich von der Süddeutschen Zeitung jetzt ein für alle mal festgelegt. Zwar fehlt nach dem feigen Abgang des perfiden Albion hier und dort eine Milliarde, so dass Kommissare sich schon gezwungen sehen,...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Gebärdendolmetscherin Frauke Hahnwech gilt als intime Kennerin politischer Sprachpraxis.Es war ein schwere Geburt am Ende eines langen, schmalen Geburtskanals, ein blutiger Akt der Transplantation sozialdemokratischer Inhalte aus der Union in eine...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

23. Februar 2018

Kürzlich war der Schatzmeister eines Ortsverbands der Partei DIE LINKE von einem Interview des WDR-Fernsehens derart aufgebracht, dass er eine erboste E-Mail an die Redaktion schrieb. Anlass war der Hinweis, dass die GroKo-Rentenpläne die Lasten der demographischen Veränderungen allein auf die junge Generation schiebt. Eine solche Argumentation sei „dümmlich und falsch“, so der Schatzmeister. Dass …

Thomas Apolte auf Wirtschaftliche Freiheit um 23:01

Greenpeace-Bundesverwaltungsgericht-Tagesschau-22-02-2018b

Leipzig. Die Luft ist klar am Donnertag in Leipzig. Die Sonne strahlt, der Himmel ist blau. Vor dem mächtigen Sitz des Bundesverwaltungsgerichts stehen zwei Hand voll Demonstranten von Greenpeace und Robin Wood mit aufgemalter Lunge und Transparenten: „Saubere Luft ist ist unser Recht“. Gestalten, bei denen man sich denkt, die haben bestimmt auch schon den einen oder anderen Joint durchgezogen. Passend zum Karneval habe ich deshalb das Titelbild aus der

Michael Krueger auf ScienceSceptical um 18:21

Auf einmal fehlen 14 Milliarden. Das sei die Summe, die Großbritannien bislang in den EU-Haushalt einzahlt habe, heißt es unisono bei ersthaften Nachrichtenquellen zum laufenden EU-Gipfel in Brüssel. Dort besprechen die EU-Staats- und...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Nicht einmal ganz zehn Jahre verrieten „Gene die geografische Herkunft“, wie der damals noch als Nachrichtenmagazin auftretende „Spiegel“ 2008 schlagzeilte. 2008, die Kanzlerin in vollem Saft, der Russe noch ein Freund, der Amerikaner ein...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

Lesebefehl: Bundesrichter a.D. Thomas Fischer auf meedia.de: „Kenntnisfreie ‚Fakten-Checker‘ bei ‚Hart aber fair‘: Plasberg und Bild strapazieren das ‚gesunde Volksempfinden'“.

admin auf Burks’ Blog um 04:10

22. Februar 2018

Wir sollten uns mit unserer modernen Esskultur versöhnen, statt anderen Menschen ihr Essen vorzuschreiben oder Lebensmittelampeln zu fordern.

Novo Argumente um 23:50

Das Handelsblatt (!) berichtet, dass es in Nepal eine rein kommunistische Regierung gebe.

Die beiden kommunistischen Parteien Nepals wollen sich nach ihrem gemeinsamen Wahlsieg von 2017 nun zusammenschließen. Die regierende Vereinigte Marxistisch-Leninistische Partei (CPN-UML) und die Partei ehemaliger maoistischer Rebellen hätten ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet, sagte CPN-UML-Sprecher Yogesh Bhattarai am Dienstag. Die Partei der Maoisten wird demnach kommende Woche in die Regierung eintreten. Das Amt des Regierungschefs wollen sich die beiden Parteien teilen. Die Maoisten hatten bis 2006 einen zehn Jahre dauernden Krieg gegen die Regierung geführt.

Warum sind die US-Amerikaner da noch nicht einmarschiert?

admin auf Burks’ Blog um 13:06

Die Große Koalition (alt) macht so wenig Eindruck, dass viele Deutsche nicht einmal wissen, wer sie da nun schon seit bald fünf Jahren regiert. PPQ hat Angela Merkel und ihre Minister per Umfrage bewerten lassen - und benotet ihre Arbeit und ihr...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 10:00

Endlich verständlich: Das grüne Traumduo in Leichter Sprache erklärt Leichte Sprache ist das Thema, bei dem Medien Menschlichkeit zeigen können. Alle mitnehmen, keinen zurücklassen, das ist das Motto von "PPQ leicht", dem neuen Angebot des...

Kompletten Text lesen bei PPQ

ppq auf Politplatschquatsch um 06:00

21. Februar 2018

Soziale Gerechtigkeit war als Ziel in der Politik über viele Jahrzehnte angesagt und damit stets auf der Agenda einer oder mehrerer politischer Parteien. Erfolgreich sind Parteien mit diesem Ziel aber schon längere Zeit nicht mehr. Auch die SPD konnte in der letzten Bundestagswahl damit keine weiteren Wählerschaften mobilisieren. Der Slogan sei zu unpräzise, wird bisweilen …

Michael Neumann auf Wirtschaftliche Freiheit um 23:01

Wer vom geschätzten Publikum nicht in der Medienblase lebt, sollte jetzt vielleicht kurz die Titanic lesen.

And now for something completely different. Wir reden über reaktionäre Sch…haufen. Nein, nicht die so genannte AfD, sondern die Journaille, die nichts, aber auch gar nichts kapiert hat, wie man bei Salonkulumnisten vorgeführt bekommt: „Neoliberale Professoren- und Anti-Euro-Partei war einmal, in der AfD geben jetzt die Sozialnationalisten den Ton an. Zeit, sich auf das Erfolgsrezept der jungen Bundesrepublik zu besinnen: Wachstum und Wohlstand für alle.“

Wachstum und Wohlstand für alle im Kapitalismus?! Wie blöde muss man sein und in welcher Blase muss man ...

admin auf Burks’ Blog um 13:35

Während die Politik meint, in jeden unserer Lebensbereiche mütterlich einzugreifen, hat der Staat die Macht verloren, innen und außen. Das gilt für Polizei und Militär und ist der wahre Grund für das Mißtrauen der Gesellschaft gegenüber einem Establishment, das bei den ureigensten Aufgaben versagt. 

Wir können den Polen, Ungarn, Tschechen und Balten nur dankbar sein. Sie schützen uns mit Haut und Haaren wirksam vor einer möglichen russischen Repression und sei es nur ein Erpressungsversuch. Wir liegen genüsslich in der NATO-Hängematte und lassen uns auch vom atomaren Schirm der Amerikaner schützen. Wir selbst verfügen seit geraumer Zeit nicht mehr über eine ...

euckenserbe auf fdogblog um 10:31

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell