2. Mai 2016

AfD-Bundesparteitag: Keine Libertären, aber ...

ef-magazin um 19:00

Erfreuliche Besuche in die Schweiz: Frauke Petry. Foto: Anna Lutz / Flickr / CC BY-SA 2.0 Dietmar-Dominik Hennig berichtet Die Alternative für Deutschland (AfD), das wurde auf ihrem Stuttgarter Programmparteitag deutlich, ist im Grunde nicht eine Partei, sondern drei Parteien im Körper einer einzigen Partei; wenn man so will eine Art Transpartei. Was allerdings ihre Legitimation nicht

FREITUM auf Freitum um 18:27

Veränderung im Parteiengefüge: Die neue politische Landschaft

ef-magazin um 17:30

SPÖ und ÖVP: Papa-Monat gegen Bandenkriege

ef-magazin um 16:00

Zinsen unter Null: Mit Bail-In-Kanonen auf Sparer-Spatzen

ef-magazin um 15:00

Das Fanal von Zwickau: Justizminister Heiko Maas auf den Spuren von Erich Mielke

ef-magazin um 12:00

oasis Dancersoasis Dancersoasis Dancersoasis Dancersoasis Dancersoasis Dancers

Motherboard: „Yes, Second Life, which first launched in 2003, looks incredibly dated. Thirteen years is an eon in the technology business. There are massively multiplayer games that look prettier, bigger social networks that are better integrated to our daily routines, and video games that are far more fun to play. So why is it still hanging around?“

Der beste Artikel, den ich jemand über Second Life gelesen habe. „Second Life, by contrast, allows users to not only create their own avatars, but also to shape and create the world they’re in, importing their own 3D assets and modifying the ...

admin auf Burks’ Blog um 11:46

Rezension: Der Dritte Weltkrieg

ef-magazin um 09:06

Rezension: Auch die sicheren Häfen sind in Gefahr

ef-magazin um 09:04

Rezension: Die Gefährten

ef-magazin um 09:02

Verschwörungstheoretiker gegen den freien Welthandel: Die Süddeutsche Zeitung wechselt unverhofft auf die  Seite von Rechtspopulisten und Zweiflern.
Hass und Hetze gegen den Freihandel, der hilflose Versuch der Abschottung vor der unerlässlichen Globalisierung und ein systematischer Anti-Amerikanismus, der undurchschaubaren US-Machteliten hinterhältige Strategien zur Unterjochung der gesamten Welt unterstellt - all das gehört zum Handwerkszeug moderner Demagogen. Von der Linken über die Grünen bis zur rechtsextremistischen AfD profilieren sich Undemokraten begeistert mit kruden Thesen gegen Genfood, die Harmonisierung von Produktionsstandards und den Wegfall von Importhemnissen. Links und Rechts finden sich vereint in einem Kampf gegen Realitäten, wenn sie etwa gegen das TTIP-Abkommen Front ...

ppq auf Politplatschquatsch um 09:00

Rezension: Rich Dad Poor Dad

ef-magazin um 08:59

Michael Auksutats' Statements zur Woche Über randalierende Nichtsnutze: Dass vor dem Bundesparteitag der AfD tausende Nichtsnutze Randale machen, ist nicht weiter verwunderlich. Dass es bei den Treffen anderer, vermeintlich konservativer Parteien so still ist, das würde mich hingegen als Mitglied einer solchen ziemlich wundern. Über ''Volksparteien'': Es muss an meiner mangelnden Bildung

FREITUM auf Freitum um 08:00

ego150Zwei Dinge habe ich gelernt, als ich letzte Woche Schellis Buch bekam. Einerseits weiß ich jetzt, wie man ihn dazu bekommt, eine Einladung auch anzunehmen. Und andererseits ist mir nun endlich klar, warum man Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Schellnhuber überhaupt einlädt.

Wie Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok in seiner Laudatio erläuterte, ist Schelli ein vielbeschäftigter Mann. Der um den ganzen Erdball jettet und deswegen nie die Zeit hatte, diverse

Peter Heller auf ScienceSceptical um 06:10

So schlimm sieht es in den AfD-Hochburgen aus: Tote Tauben auf der Straße, Biodeutsche schleichen zeitlupengleich zum Hartz-4-Amt, Ausländer werden gejagt, Touristen bleiben weg.
Der Islam will AfD-Mitgliedern das Grundrecht auf ungestörte Meinungsäußerung nehmen, indem führende muslimische Funktionäre Kritik am Islam als "verfassungsfeindliche Ideologie" umdeuten. Die Autorin Nuray Hanim Awika geht exklusiv bei PPQ noch einen Schritt weiter: "Das Wahlprogramm der AfD ist nicht mit den Grundrechten vereinbar", urteilt die Rechtswissenschaftenstudierende, die sich nebenher als Dj'ane verdingt.

Die ehrenamtliche Regionalvertreterin der Türkisch-Deutschen Studierenden- und Akademiker-Plattform (TD-Plattform) in Hannover plädiert daher nach denempörenden Vorfällen beim AfD-Parteitag in Stuttgart dafür ...

ppq auf Politplatschquatsch um 05:00

Auch für den Mai haben wir wieder eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen zusammengefasst. Sollten wir wichtige Termine vergessen haben, so bitten wir darum, uns dies mitzuteilen. Highlight ist sicherlich die 7. Mark Banco Anlegertagung in Hamburg. Diesjähriges Thema: Bye, bye EU! Internationalisierungsstrategien für Anleger und Auswanderer. Prominente Referenten und die Verleihung der

FREITUM auf Freitum um 01:26

1. Mai 2016

Die Vorstellung, mit rein veganer Ernährung den Welthunger besiegen zu können, ist eine Schnapsidee. Die Folgen wären verheerend.

Novo Argumente um 23:59

Wer demnächst ein Elektroauto kauft, wird sich über geschenkte 4000 € freuen.

Henning Klodt auf Wirtschaftliche Freiheit um 23:01

von Kurt Kowalsky Etwas verspätet, aber noch vor Tagesanbruch, erließ die Bundesregierung die "Verordnung über die Konzentration von bundeseinheitlichen Feiertagen", kurz KZbF genannt. Die Verordnung regelt, dass politische, kalendarische, sowie bewegliche Feiertage ab 1. Juni auf einen Sonntag konzentriert werden. Obwohl dies vielen Volksverhetzern und Randalierern bei den derzeit

FREITUM auf Freitum um 16:33

Liberaler Einwurf: Privat ist sicherer

ef-magazin um 16:00

Aggregator

Blog-Lektüre für Freiheitsfreunde - auf einen Blick und immer aktuell